Gerne verweisen wir auf einen Beitrag von Dr. Robert Mayr CEO der DATEV eG im DATEV Magazin vom Juni 2019: „Können Sie das Wort Digitalisierung noch hören? Gleich, welches Medium man betrachtet oder mit wem man spricht: Die Schlagzeilen sind geprägt vom digitalen Wandel. Und wie immer, wenn sich Zeiten und Technologien radikal verändern, begleiten Ängste und Sorgen den Blick in die Zukunft. …Dass der steuerberatende Beruf nicht einfach wegdigitalisiert werden kann…., Im Gegenteil: Zunehmend komplexere rechtliche und unter­neh­me­rische Fragestellungen verbunden mit der Tatsache, dass auch der Mittelstand selbst mit der Di­gi­ta­li­sie­rung konfrontiert ist, machen es nötig, dass wir unsere neue Rolle annehmen. Die DATEV als Genossenschaft der Steuerberater möchte diese Entwicklung – gewissermaßen als digitales Rückgrat – unterstützen und Ver­ant­wor­tung für den Berufs­stand und deren Mandanten im digitalen Wandel über­nehmen…Steuerberatung ist … Begleitung auf dem Weg in die unter­neh­me­rische Zukunft – mit Expertise und Sach­ver­stand.“

In diesem Sinne bietet unsere digitale Plattform, die wir mit einem teilweise zwölfköpfigen Team - und großer Unterstützung durch hochmotivierte Mitarbeiter der DATEV - entwickelt haben, den Teilnehmern durch Einsatz intelligenter Algorithmen betriebswirtschaftliche, zivil- und steuerrechtliche Informationen. Rasch, unkompliziert und vor allem über Landes- und Sprachgrenze hinweg zur Verfügung stehend. Compliance-Vorschriften und die ab 01.01.2020 geltenden neuen Vorschriften durch die GoBD werden berücksichtigt.

Besuchen Sie unsere Plattform und lernen ihren Wettbewerbsvorteil kennen.

https://platform.europeanaccounting.net/