Skip to main content

Datum: Montag, den 8. März 2021
Zeit: 11:00 Uhr - ca. 11:45 Uhr

Webkonferenz

Beratersünde „Finca-GmbH“? Was ist die optimale Kaufstruktur?

Der Erwerb einer Ferienimmobilie durch eine Kapitalgesellschaft wird (leider) noch immer von Beratern empfohlen. Die deutsche Finanzverwaltung setzt dabei die verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) für die mögliche Nutzungszeit einer Ferienimmobilie an. Diese Auffassung ist vor kurzem durch das hessische Finanzgericht bestätigt worden. Die Revision beim BFH wurde zugelassen. Wir sehen unsere Aufgabe nicht nur darin, Ihnen zu vermitteln, was suboptimal ist, sondern stellen Ihnen effiziente länderübergreifende Gestaltungen vor.

Wir diskutieren die Auswirkungen auf die Einkommensteuer und auch die Beteiligung von Familienmitgliedern als Teil der Vermögen- und Erbschaftsteuerplanung. Prof. Dr. Jens Schönfeld (Flick Gocke Schaumburg), Abogado Marc Amorós (Cuatrecasas) und Dipl.Kfm.Willi Plattes, Asesor Fiscal (European Accounting) behandeln u.a. die folgenden Themen:

  • Verdeckte Gewinnausschüttung – Erfahrungen
  • Gestaltungsalternativen: Optimierung der Ertragsteuer - Möglichkeiten zur Vermeidung der Vermögensteuer
  • Länderübergreifende Vermögen- und Erbschaftsteuerplanung

Die Teilnahme an der Webkonferenz ist kostenlos.

Hinweis: Die Teilnehmerzahl bei der Webkonferenz ist auf 500 beschränkt. Sollten Sie sich nicht einwählen können, haben Sie die Möglichkeit, auf unserem Youtubekanal "Willipedia - Steuern und Recht in Spanien" die Aufzeichnung anzuschauen.

Webkonferenz - Teilnahme kostenlos

Zur Anmeldung