Skip to main content

Aktuelle Restriktionen im Alltag

Maskenpflicht

Seit 26.6. gibt es in Spanien keine Maskenpflicht mehr. Aber längst nicht überall, insbesondere nicht in geschlossenen Räumen. Überall dort, wo in Außenbereichen ein Sicherheitsabstand von 1,50 Metern zu fremden Personen gewährleistet ist, darf die Maske abgesetzt werden. In allgemein öffentlich zugänglichen geschlossenen Räumen bleibt die Maske auf. Das gilt für öffentliche Verkehrsmittel ebenso wie für Geschäfte, Museen oder Kino.

Gastronomie und Ausgehen

Bars dürfen wieder bis 2 Uhr morgens aufhaben. In den Innenbereichen gilt Maskenpflicht, außer wenn man gerade etwas konsumiert. Clubs sind noch nicht offen, allerdings gibt es erste Pilotprojekte, bei denen die Besucher beim Einlass einen negativen Antigentest vorweisen müssen.

Ausgangssperre

Am 6.9. beschloss die Balearenregierung, das nächtliche Versammlungsverbotzwischen 2 und 6 Uhr auf Mallorca und Formentera aufzuheben.