Skip to main content

Datum: Dienstag, den 14. Juli 2020
Zeit: 11:00 Uhr - ca. 11:45 Uhr

Webinar

Erben und Schenken in Spanien mit Auswirkungen in Deutschland

Die familieneigene Ferienimmobilie in Spanien soll möglichst steuerschonend an die nächste Generation übertragen werden. Ein simples Anliegen, dessen Umsetzung ungeahnte Komplexität entfalten kann. Grenzübergreifende Erbfälle und Schenkungen zwingen zur Beschäftigung mit einem anspruchsvollen Mix aus rechtlichen und steuerrechtlichen Regelungen und Besonderheiten. Andererseits kann vorausschauendes Handeln erhebliche Vorteile bewirken. Unter diesen Prämissen erklären wir die wesentlichen Vorschriften und Optimierungsmöglichkeiten. Behandelt werden u.a. die folgenden Themen:

  • Besonderheiten der Erbschaft- und Schenkungsteuer in Spanien
  • Erweiterte unbeschränkte Steuerpflicht in Deutschland
  • Auswirkungen des EU-Erbrechts für Ausländer in Spanien
  • Optimierungsmöglichkeiten
  • Sonderform der Schenkung: Nachfolgepakt

Gerade im Bereich der Erbschaftsteuer unterscheidet sich die Systematik der spanischen Gesetzgebung in einigen wichtigen Punkten erheblich von der deutschen. Das grundsätzliche Wissen um diese Unterschiede ist unverzichtbar, um rechtliche Probleme und eine unnötig hohe Besteuerung zu vermeiden.

Webinar - Teilnahme kostenlos

Zur Anmeldung

Kommunikations- und Werbepartner