Mittelmaß ist der falsche Maßstab.

SKR 03/04 > Spanischer Kontenplan

Gemäß der Lebensweisheit "Man stolpert nicht über Felsbrocken, sondern über Kieselsteine" haben wir bei dieser Anwendung für jedes einzelne Konto den Abgleich des deutschen mit dem spanischen Kontenplan vorgenommen. Aufgrund der Unterschiede zwischen spanischem und deutschem Recht galt es dabei eine Vielzahl von Besonderheiten zu berücksichtigen. In unserem Buch "Bessere Beratungsqualität durch bessere Datenqualität" beschreiben wir einige wesentliche Aspekte dieser Problematik. Die Unterschiede müssen natürlich bei der Strukturierung der Kontenpläne und der digitalisierten Übertragung nach Deutschland zur DATEV berücksichtigt werden. In der folgenden Tabelle finden Sie einen kleinen Auszug aus dem umfangreichen Abgleich vom SKR03* (Standardkontenrahmen 03) hin zum PGC* (Plan General de Contabilidad):  

SKR03*PGC*
Kontennr.KontenbezeichnungKontennr.Kontenbezeichnung
Klasse 0 - Anlage- und Kapitalkonten
01400000Wohnbauten21100000Construcciones
06310000Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten - Restlaufzeit bis 1 Jahr52000000Préstamos a corto plazo con entidades de crédito
09800000Aktive Rechnungsabgrenzung48000000Gastos anticipados
Ausgaben, die im laufenden Jahr gebucht wurden, aber erst im Folgejahr anfallen (z.B. Versicherungen)
............
Klasse 1 - Finanz- und Privatkonten
12000000Bank57200000Bancos e instituciones de crédito c/c vista, euros
13610000Umsatzsteuer47700000Hacienda Pública, IVA repercutido
17010000Sonstige Verbindlichkeiten (Restlaufzeit bis 1 Jahr)52100000Deudas a corto plazo
............
Klasse 2 - Abgrenzungskonten
21410000Kreditprovisionen und Verwaltungskostenbeiträge62602000Comisión de préstamo bancario
22000000Körperschaftssteuer63000000Impuesto sobre beneficio
23770000Lokale Bausteuer (ca. 4% der Bausumme)63104000ICIO (Impuesto sobre Construcciones Instalaciones y Obras)
Die Steuersätze können je nach Kommune unterschiedlich hoch sein.
............
Klasse 3 - Wareneingangs- und Bestandskonten
32000000Wareneingang30000000Mercaderías A
37700000Erhaltene Skonti60600000Descuentos sobre compras por pronto pago
39700000Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe (Bestand)60000000Compras de mercaderías
............
Klasse 4 - Betriebliche Aufwendungen
41000000Löhne und Gehälter64000000Sueldos y salarios
42100000Miete62106000Arrendamientos Otros
45300000Laufende Kfz-Betriebskosten62905000Gasolina
Durch Bildung von Unterkonten können Spritkosten pro Kfz ausgewiesen werden.
............
Klasse 8 - Erlöskonten
80000000Umsatzerlöse70000000Ventas de mercaderías
80000010Erlöse aus Vermietung und Verpachtung75200000Ingresos por arrendamientos
87690000Gewährte Skonti70600000Descuentos sobre ventas por pronto pago
............