Wenn Sie mehr über die Besteuerung der Wohn- und Ferienvermietung erfahren möchten, besuchen Sie uns: www.ferienvermietung-mallorca.net

Struktur 1

GmbH & Co. KG – S.L.U.

Struktur 2

GmbH – S.L.U.

Struktur 3

GmbH – S.L. & S.C.

Struktur 4

GmbH & Co. KG – S.L. & S.C.

Struktur 5

GmbH & Co. KG – GmbH (EAV) - S.L. & S.C.

Struktur 6

GmbH & Co. KG – Betriebsstätte (EP)

Einfachheit kann nur erreicht werden, wenn man sich durch die Tiefen der Komplexität hindurcharbeitet

Neues Fachbuch

Erfolgreiche Wohn-
und Ferienvermietung
auf Mallorca:
Risikovermeidung bei ungewisser Rechtslage für deutsche Nichtresidenten

zur Leseprobe

Unternehmerische Erwartung trifft spanische Realität

Die unternehmerische Erwartung des erfolgreichen deutschen Mittelstandes trifft auf spanische Realität. Damit einem das nicht alles "spanisch" vorkommt bringen wir unsere nachhaltigen Erfahrungen in die Beratung mit ein und können Empfehlungen aussprechen und umsetzen die dauerhaft dem Rütteltest der Praxis ausgesetzt sind und ohne Schaden bestanden haben. Bei richtiger grenzüberschreitender Gestaltung kann dass zu äusserst angenehmen steuerlichen Nebenwirkungen führen. 

Durch die BEPS-Initiative der Staatengemeinschaft sind signifikant höhere Anforderungen an die Unternehmensstrukturen und deren Berichterstattung gesetzlich neu geregelt worden. Das gesamte spanische Engagement sollte auf den "steuerlichen" Prüfstand gestellt werden und auf die aktuelle "Sinnhaftigkeit" überprüft werden.

Unter Nutzung des DBAs zwischen Deutschland und Spanien, welches ab dem 01.Januar 2013 in Kraft ist, gibt es sinngebende, legale und steuerschonende Strukturen, die sogar eine Endsteuerbelastung von nur 25 % - bis das Geld in der Geldbörse des Unternehmers/Anteilseigner ist - ermöglichen. Klicken Sie auf eine der o.a. Strukturen, dann sehen Sie die signifikanten Unterschiede detaillierter.

Wir stellen Ihnen oben einige mögliche Strukturen im Vergleich vor. Sie erkennen daran, dass es Strukturen gibt, denen eine patriotische Neigung in Form von hoher Steuerbelastung nicht abzusprechen ist.

Bei der Beurteilung und der Implementierung der dargestellten Strukturen arbeiten wir gerne mit renommierten Kanzleien vertrauensvoll zusammen.

Struktur 1

GmbH & Co. KG – S.L.U.

Struktur 2

GmbH – S.L.U.

Struktur 3

GmbH – S.L. & S.C.

Struktur 4

GmbH & Co. KG – S.L. & S.C.

Struktur 5

GmbH & Co. KG – GmbH (EAV) - S.L. & S.C.

Struktur 6

GmbH & Co. KG – Betriebsstätte (EP)