Es gibt kein größeres Glück, als zu lernen.

Informationsdepesche 04 / 2013

Steuertransparenz - Strafrechtsreform - Selbstanzeige - Barzahlungsrichtlinie
Ein Überblick über die weltweite Aktualität im Hinblick auf Steuertransparenz, Bankgeheimnis und internationale Zusammenarbeit bildet den ersten Teil unserer Mandantendepesche. Ausführlicher gehen wir sodann auf die die Auswirkungen der spanischen Strafrechtsreform und deren Konsequenzen für Steuerdelikte ein. Unser Kooperationspartner Prof. Dr. Günther Strunk (Strunk-Kolaschnik, Hamburg), einer der Referenten bei unserem Steuerseminar am 27. Juni im Hotel Lindner, Bendinat, erläutert das Thema Steuerstrafrecht und Selbstanzeige aus deutscher Sicht. Aufgrund des Publikumsinteresses haben wir in dieser Depesche auch noch einmal die Ende 2012 in Spanien eingeführte Barzahlungsrichtlinie aufgeschlüsselt.