Informationsdepesche 03 - 2012

Erhöhung der Grunderwerbsteuer
Die autonomen Regionen müssen auch einen wesentlichen Beitrag zu den Sparmassnahmen beitragen. Neben Gehaltskürzungen und sonstigen Sparpaketen werden natürlich auch die Möglichkeiten der Steuererhöhungen ausgenutzt. Die Regionen haben u. a. die Steuerhoheit bei der Grunderwerbsteuer.

Die Balearen-Regierung hat am vergangenen 9. März verkündet, dass sich die Steuer für entgeltliche Grundübertragungen (ITP) ab dem 1. April 2012 für die Übertragung von Immobilien mit dem Wert über 300.000 € erhöht. Der Prozentsatz von 7%, der im Moment angewendet wird, erhöht sich bis 10% für Immobilienübertragungen über 700.000 €.