Jeder Erfolg ist die Eintrittskarte zu einem neuen Problem

Privatinvestoren

Wohnvermietung

Die Vermietung zu Wohnzwecken nach dem spanischen Wohnraumgesetz muss rechtlich und steuerlich "sauber" durchgeführt werden, um nicht den "touristischen" Vorschriften zu unterliegen. 

Selbstnutzung

Wenn die Immobilie im Eigentum einer natürlichen Person ausschliesslich zu Zwecken der Selbstnutzung angeschafft wurde, sind "einfache" rechtliche und steuerliche Vorschriften zu beachten. 

Touristische Vermietung ohne IVA

Die "touristische" Vermietung ohne IVA ist die am häufigsten durchgeführte, wenn die Immobilie zu Zwecken der Rendite genutzt werden soll. Die umfangreichen Vorschriften des Tourismusgesetzes, der Touristensteuer und der Einkommensteuer sind zu beachten.

Touristische Vermietung mit IVA

Bei dieser Art der Vermietung wird man per Gesetz zum Gewerbetreibenden und unterliegt u.a der Buchhaltungspflicht und den Vorschriften der Körperschaftsteuer. Sozialversicherungspflichtig wird man ebenfalls.

Sonstige Vermietungsarten

Hierunter fallen die Möglichkeiten der Vermietung an Gewerbetreibende und/oder zu Zwecken von Events oder sonstigen Tätigkeiten die einer gesonderten Genehmigung bedürfen.