Wenn Sie mehr über die Besteuerung der Wohn- und Ferienvermietung erfahren möchten, besuchen Sie uns: www.ferienvermietung-mallorca.net
Kaum sind die Toten unterm Boden, schon fangen Erben an zu roden

Neues Fachbuch

Erfolgreiche Wohn-
und Ferienvermietung
auf Mallorca:
Risikovermeidung bei ungewisser Rechtslage für deutsche Nichtresidenten

zur Leseprobe

EU- Erbrechtswahl

Verfügung vor einem spanischen Notar möglich

Der Erblasser kann nach der neuen EuErbvVO den gesamten Nachlass mit einer Rechtswahl dem Recht des Staates unterwerfen, dessen Staatsangehörigkeit er besitzt. Dadurch eröffnet sich dem Erblasser ein Ausweg aus unbekannten, evtl. nicht interessenkonformen spanischen Recht. Vor dem Hintergrund der Nachteile des überlebenden Ehegatte,ist die Rechtswahl sehr zu empfehlen. Sie ist, falls man spätere Streitigkeiten der Kinder über den gewöhnlichen Aufenthalt in Spanien verhindern will, sogar zwingend notwendig.

Die Beurkundung solcher Verfügungen können vor einem spanischen Notar erfolgen. Die Eintragung erfolgt dann in das "Registro de Actos de Ultimo Volvutad" und hat eindeutige Rechtswirksamkeit in Spanien und auch in Deutschland. Selbstverständlich kann das auch vor einem deutschen Notar erfolgen.