Wenn Sie mehr über die Besteuerung der Wohn- und Ferienvermietung erfahren möchten, besuchen Sie uns: www.ferienvermietung-mallorca.net

Resümee

Seminar zum neuen Tourismusgesetz vom
01. September 2017

mit Video, Downloads und Galerie

Hier Klicken

Ihre Steuerberater auf Mallorca

45 Mitarbeiterinnen/er und sieben Berufsträger stehen Ihnen für spanische und
länderübergreifende Problemstellungen und deren Lösungen zur Verfügung. 

Sie sind der Kapitän, wir die Lotsen.

Top News


Gute Nachrichten vom BFH

Das Finanzgericht Köln hatte am 18. Oktober 2016 entschieden, dass eine Ferienwohnung erst nach 10 Jahren steuerfrei verkauft werden kann. Dieses Urteil ist mit gestriger (18. Oktober 2017) Veröffentlichung des BFH „einkassiert“ und entschieden, dass ein Gebäude auch dann zu eigenen Wohnzwecken genutzt wird, wenn es der Steuerpflichtige nur zeitweilig bewohnt, sofern es ihm in der übrigen Zeit als Wohnung zur Verfügung steht. Ausdrücklich benennt der BFH in diesem Zusammenhang auch Ferienwohnungen. Eine unentgeltliche Mitnutzung durch Familienangehörige soll dabei ebenfalls unschädlich sein. Somit ist die Veräusserung - wie schon vor dem FG-Urteil im dritten Jahr der Nutzung steuerfrei möglich.

Antrag auf Einlagerückgewähr – Ausschlussfrist!

Einlagerückgewähr – schon wieder so eine schwierige deutsche Vorschrift, die aber zwingend zu beachten ist! Es handelt sich hier um folgendes Problem: In Spanien werden i.d.R. Kapitalerhöhungen oder Kapitalherabsetzungen über das Nennkapital reguliert (das Mindestnennkapital in Spanien beträgt 3.000 €). Teilweise wird auch das Konto „Kapitalrücklage“ verwendet, welches ohne notariellen Akt verwendet werden kann. Wenn in Spanien dann Kapitalherabsetzungen beschlossen und umgesetzt werden, ist das ein einfacher Vorgang, der beim Anteilseigner zu einem steuerfreien Zufluss führt.

WICHTIG! Damit die Einlagenrückgewähr aus den spanischen Gesellschaften in Deutschland auch steuerfrei vereinnahmt werden kann...

Kommentierung des neuen Tourismusgesetzes

Bei unserem erfolgreichen Seminar „Tempolimit oder Stopschild für die Ferienvermietung“ haben wir eine ausführliche schriftliche Analyse des neuen Tourismusgesetzes angekündigt. Diese 30-seitige ausführliche Stellungnahme können Sie in dieser News Herunterladen.

Blättern Sie in unseren Standardwerken - Spezialthemen beschreiben wir in Depeschen und Presseartikeln

Wenn sinngebende länderübergreifende Immobilieninvestitionen auf Mallorca zusätzlich einen wesentlichen Beitrag zur emotionalen Rendite der Familie beitragen, werden häufig die sonst vorhandenen Mechanismen des Frühwarnsystems ausgeschaltet. Diesem Trend wirken wir entgegen und zeigen Ihnen Möglichkeiten der Risikovermeidung.  

Auf 252 Seiten haben wir Ihnen aufgezeichnet, wie man eine Vielzahl von möglichen Stolperfallen beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie vermeiden kann. Damit eine höhere individuelle Lebensqualität in einem tollen Umfeld solide und nachhaltig erreicht wird, sollte man sich informieren. Ausgewiesene Spezialisten melden sich zu Wort. 

Auf 64 Seiten im Zeitungsformat geben wir Ihnen einen Überblick über die Nutzungsarten einer Ferienimmobilie. Die unterschiedlichen Möglichkeiten des Erwerbs, der Nutzung und des Schenken/Vererben werden beschrieben und praktische Handlungsempfehlungen ausgesprochen.